Startseite     Reiseberichte

 Holy Nights...

...in Sin City

13

 

27. Dezember, Dienstag

 

Wir konnten nicht anders, wir wollten unser persönliches Highlight des Urlaubs nochmal mit super Wetter erleben. Also machten wir uns schon früh auf die Piste um die 2 Stunden Anfahrt hinter uns zu bringen. Es hat sich gelohnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinter der Spitze des Felsens rechts im Bild ist eine Mine, das war unser Tagesziel für heute.

Allerdings haben wir auf dem Weg dorthin erst noch einige andere Locations abgelichtet, man kann einfach nicht aufhören mit fotografieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Weg hoch zur Mine ist in der dünnen Luft kein Spaziergang.

 

 

 

Das ist jetzt die Spitze des Felsens, damit man mal ungefähr eine Vorstellung hat wie hoch man hinauf muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4,5 Stunden marschiert, fotografiert und diese traumhafte Landschaft genossen. Hunderte von Fotos machten die Auswahl schwer. Genauere Angaben über die Länge des Hikes muss ich zuhause erst abklären. Bergauf kam es mir sehr weit vor :-) Aber auch wenn man unten im Canyon bleibt kann man dort Stunden verbringen, wir haben auch nur einen Bruchteil gesehen und kommen auf jeden Fall wieder.

 

 

 

 

Startseite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14

 

 

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use