Startseite     Reiseberichte

 

3

 

9.Mai

Unser Auto begrüßte uns heute Morgen mit einem enervierenden Pling Pling und zeigte an das ein Reifen Luft verliert.

Zum Glück war der nächste Tire Shop nicht weit. 15$ fürs Flicken und einen 5 er Trinkgeld war uns der schnelle Service wert.

 

Kurz noch Lebensmittel geholt und dann ab in den Joshúa Tree, bäh da hing eine fette schwarte Wolke überm Hidden Valley. Wir haben noch eine halbe Stunde rum gesessen und sinniert und sind dann zum Split Rock gefahren, da war es zumindestens hell.

 

 

Wir sind den Trail gelaufen und haben uns an der Landschaft und an ´Fauna und Flora erfreut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine solche Farbe im Inneren einer Kaktee hatten auch wir noch nie gesehen, zwei verschiedenen Neontöne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben dann zu Mittag unsere belegten Brote gegessen und sind noch mal ins Hidden Valley. Jetzt hatten wir auch Glück es war nur noch teilweise bewölkt. Dieser Trail ist immer wieder schön, ich weiß gar nicht wie oft wir schon dort waren, wir geniessen es immer wieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider zu weit weg und auch etwas unscharf, aber ich finde diese Western Tanager wunderschön

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Startseite  1  2  3  4

 

 

 

 

 

 

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use