Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

 

Apache Trail

 

 

Apache Trail


Bei Apache Junction, östlich von Phoenix beginnt dieser Trail, es handelt sich um die SR 88.

Bis nach Globe wo wir übernachtet haben sind es etwas auf 70 Meilen.

 

 

 

Der erste erwähnenswerte Halt ist die Ghosttown Goldfield. Wir waren sehr früh dort und hatten es für uns alleine, von daher hat es uns auch ausgesprochen gut gefallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Lost Dutchman SP nur eine halbe Meile weiter ist landschaftlich auch wunderschön, man findet eine vielzahl Campsites und wunderschöne Kakteen. Eine Wanderung hatten wir jedoch nicht eingeplant.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Canyon Lake geht es vorbei nach Tortilla Flat, dort wird Prikly Pear Kaktuseis angeboten was irgendwie recht interessant schmeckt.

 

 

 

 

 

  

 

 

Nicht weit hinter Tortilla Flat endet der Teer und man fährt unpaved weiter. Die Landschaft ist mehr als reizvoll mit den vielen Saguaros. Einige Brücken kommen, welche nur einspurig zu befahren sind, aber man hat zu jeder Zeit einen guten Überblick.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal windet sich die Strecke doch sehr und eng nach unten.

 

 


Die Blicke auf den Apache Lake sind auch traumhaft.

 

 

 

 


Der sehnswerte Teil endet dann auch am Theodore Roosevelt Damm.

 

 


 



 

Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte 

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use