Startseite     Reiseberichte

 Lakes and more

2

 

18.09

 

Wir machen weiter mit dem Aklimatisieren, dazu fahren wir in den Yosemite, Heiko war dort noch nicht und uns gefällt es dort immer wieder gut.

 

Wir machen sehr oft den gleichen Trail und zwar den Twin Bridges. Da war die Strömung jetzt nicht so intensiv wie im Mai bei der Schneeschmelze, aber immer noch wunderschön.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir waren so gut wie alleine auf dem Trail, von daher war es auch ruhig. Das Wild kam ohne Scheu ganz nah zum trinken und äsen. Das war solch ein wundervolles Erlebnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Mono Lake war Heiko auch noch nicht, das haben wir dann mal geändert.

 

 

 

 

 

 

 

Da heute erstaunlich wenig los war, beschlossen wir auch noch nach Navy Beach zu fahren, um uns diese gänzlich anderen Tufas anzuschauen. Hier kann man ja mit dem Fotografieren irgendwie nicht aufhören.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rundum ein gelungener Tag, wir sind aber auch rechtschaffen müde, der Jetlag steckt uns noch in den Knochen,wir schlafen nicht wirklich viel. Hinzu kommt diese ungewohnte Höhe, aber wir müssen uns hier bewegen, wir haben in den nächsten Tagen noch eine etwas anstrengendere Wanderung vor.

 

 

Startseite

 

 

Seite  1 2 3 4 5 6

 

 

 

 

 

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use