Startseite     Reiseberichte

 

9

 

Sonntag, 13.Oktober

 

Heute haben wir die Strecke von Farmington nach Page vor uns. Heiko war ja noch gar nicht in der Gegend, also machten wir kurz halt an Four Corners.

Irgendwo unterwegs bremste Stefan dann ab und fuhr zur Seite, er hatte eine Tarantel gesehen die gerade auf der anderen

Straßenseite entschwand, ich joggte noch über die Straße und schaffte noch einige Fotos von dem schönen Tier.

 

 

 

 

Kurz darauf boten sich noch weitere lohnenswerte Ausblicke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz spontan beschlossen wir die Runde durchs Valley of the Gods zu machen, das Wetter war einfach zu gut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir gönnten Heiko auch noch einen Fotostop am Mexican Hat

 

 

 

 

Den Loop im Monument Valley haben wir uns gespart, weil Rüttelpiste weder Heiko noch mir gut getan hätte.

Wir begnügten uns mit einigen Bildern vom Viewpoint am Parkplatz

 

 

 

 

 

In Page haben wir im Motel 6 für 2 Nächte gebucht. Das Internet funktioniert erfreulich gut und es gibt auch eine Mikrowelle

und einen Kühlschrank. Als ich dann nach einer ausgiebigen Dusche ins Bett wollte hatte ein Kopfkissen so einen komischen Fleck, ich sah auch das es eine größere Unebenheit hatte. Vorsichtig stupste ich mal darauf und fühlte was hartes. 

Mutig wie ich bin hopste ich vom Bett und bat Stefan mal nachzusehen was  denn nun zwischen Bezug und Kissen sei.

 

Wir fanden ein altes knochenhartes Hühnerbein. An der Rezeption angerufen und die Dame fragte 5 mal nach WAS ich gefunden hätte, sie wollte es nicht glauben. Stefan ging dann runter und präsentierte ihr das Kissen, weil sie nicht hoch kommen konnte weil sie alleine Dienst hatte.

 

Sie sei zunächst auch zurück gewichen meinte Stefan, trotzdem konnten wir uns der Situationskomik nicht entziehen und lachten noch eine Weile. In seinen Kissen fanden sich die dazugehörigen Pommes nicht und es war mal was anderes als Gummibärchen oder Schokolade als Willkommensgeschenk.

 

Egal, hätte ich das alles vorher gewusst, die Tour hätte ich doch glatt in "Bedbugs and Chickenlegs" benannt.

 

 

 

 

Startseite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15

 

 

 

 

 

 

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use