Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

 

Esel setzt sich durch,

die 2.Tour

Jawoll, ich hab mich bei der letzten Tour so gut benommen, das es keinen Grund gab mir eine weitere Reise nicht zu erlauben.

 

Endlich ging es los, gepackt hatte ich schon Tage vorher. Ich reise ja nur mit Handgepäck.

Bille meint zwar, ein Rucksack voller Gummibärchen sei irgendwie schräg, aber davon hat sie keine Ahnung.

Bei der Sicherheitskontrolle fanden sie es auf jeden Fall total ok, und hatten auch nichts zu beanstanden.

Ich musste den Rucksack nichtmal öffnen, nur sagen was drin ist.

Die waren echt gut drauf und haben mir auch erlaubt das Foto für den Bericht zu nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann gab es einen langen und langweiligen Flug, ich habe zwar noch einen Film angesehen und fand es toll das diese British Airways Coladosen im Format für kleine Esel haben.

 

Sonst gibt es nicht viel zu erzählen.

 

1.Mai

 

Heute hatten meine Menschen ein volles Programm, hat mich weiter nicht interessiert, nur der Red Rock Canyon, den mag ich.

 

 

 

Ich dachte wenn die Beiden den Heiko mitnehmen dann kann ich auch meinen Freund Bucky mitnehmen. Ich habe das Augenrollen, als ich das ankündigte, ganz charmant übersehen.

Das ist Bucky.

 

 

 

 

 

So nun bin ich aber mal gespannt wo es morgen hingeht und ob die wieder mitten in der

Nacht aufstehen.

 

 

2.Mai

 

Mennoooooo, diese Nacht war ja fürchterlich, kann mir bitte jemand sagen, 

warum man Nachts um halb 2 Strassenarbeiten mit einem Presslufthammer machen muss ?

Kann ja nicht sein das die das machen damit man die zänkischen Nachbarn nicht mehr hört.

 

Jedenfalls waren wir sehr früh schon unterwegs, ich war mit Bucky und Stefan am Colorado.

 

 

 

wir sehen alle so zufrieden aus weil wir gut gefrühstückt hatten.

 

Dann sind wir endlich nach Oatman aufgebrochen ( wurde auch Zeit ) da wollte ich unbedingt hin, seit ich gelesen habe das meine Kollegen da einfach so rumlaufen und quasi alles dürfen, hach ich wünschte ich dürfte auch alles.

 

 

Na Süße, heute schon was vor ?

 

Ich bin hemmungslos abgeblitzt, egal gehe ich eben auch auf Kakteen Tour.

 

 

 

Unterwegs haben wir Bille noch medizinisch versorgt, die konnte ja wieder mal nicht dicht genug an die Kakteen, tja das hat se nu davon.

 

In Hackberry hat es mir gut gefallen und natürlich musste ich unbedingt ein Foto von mir und diesem tollen alten Auto haben.

 

 

 

Dann bin ich sooooooo müde geworden das ich mich zu einem spontanen Nickerchen entschloss.

 

Das Zimmer, von dem Bille vorab als Trümmerhütte sprach, war ganz ok, groß und auch Internet gab es.

 

Morgen wollen wir zum Grand Canyon.

 

 

 

Seite 1  2  3  4

 

 

Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use