Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

 

Go UAE

November 2010

3

26.November

 

Heute sind wir dann ins Yas Hotel umgezogen für eine Nacht. Stylisch und elegant.

Dazu einige Fotos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aussicht, gibt bessere Fotos aber wir hatten es eilig um in die Ferrari World zu kommen.

 

 

 

 

 

 

Als erstes zog es uns uns zum Highlight des Parks

 

 

 

Hier gehen dann die Meinungen und Empfindungen mehr als auseinander.

 

Berichterstattung Bille:

 

Große Klappe haben und kneifen ist nicht, also Augen zu und durch, und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Irgendeine verschleierte Hühnergruppe wollte zusammen bleiben und ließ uns vor.

Na gut umso schneller hab ich  es hinter mir. Ach du Sch.....reck  Frontrow. Das hätte ich nicht gebraucht, nicht gewollt und; ejih; man; dafür hatte ich auch nicht bezahlt. Egal rein. Schutzbrille auf und die arme Seele Gott befohlen.

 

Das war keine leise Panik die sich da anschlich, nein es war eine große die mit Gewalt kam, sozusagen in 4 Sekunden auf 240 kmh. Äääääääh nein Augen mach ich nicht auf, nein und meine Hände löse ich auch nicht von den Griffen, nimmt es bitte bald ein Ende?

 

Wie ich aus diesem Ding ausgestiegen bin weiß ich nicht, ein 90jähriger mit Parkinson geht geschmeidiger und auch wesentlich ruhiger. Warum fragen die mich eigentlich alle ob es mir gut geht?

 

Einmal im Leben reicht es, ja ich wüsste keine Summe die mich nochmal in diese Höllenmaschine bekommt.

 

 

 

 

Das Elend sucht Gesellschaft

 

Subjektive Einschätzung und Erlebnisbandbreite Stefan:

 

Super endlich nach 7 oder 8 Jahren nochmal ne Achterbahn die auch einen Anreiz hat: die schnellste Achterbahn der Welt. Erstmal schauen wie die so abgeht. 1 Ansicht super,  2te da will ich rein. 3 te jetzt aber schnell anstellen.

 

Durch eine nette Gruppe junger Einheimischer die gemeinsam die Reise erleben wollten, hatten wir das unglaubliche Glück in die erste Reihe zu kommen. Anschnallen, Brille auf ???  und sich seelisch auf den Abflug vorbereiten. Dann gehts los: man wird nach draussen gefahren; Kopf nach hinten 6,5,4,3,2,1 und lossssssssss. Unbeschreiblich, das Gesicht wird nach hinten verlagert und man beginnt zu grinsen, einfach geil dieser Abschuss und diese Beschleunigung. Man lässt seiner Freude freien Lauf und geniesst der Rest der Geschwindigkeit.

 

Wer ist denn die bleiche Frau neben mir???  Achso die hatte ich von zu Hause mitgebracht.

 

(Die Brille dient übrigens zum Schutz vor Spritzwasser, da die Bremsen mit Wasser gekühlt werden und die Reste beim Start voll in die erste Reihe spritzen. Spürt man richtig heftig. Ausserdem kann man noch was sehen. Ohne Brille bekommt man kaum die Augen auf (2te Fahrt).

 

 

 

240 kmh Styling

 

 

Ok Bilder gibts natürlich auch, allerdings nicht von der Fahrt das ist schlicht unmöglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gab auch noch eine andere Achterbahn auf die ich dann dankend verzichtete, ferner diverse 3D animierte Rides die mir auch nicht so zusagten.

 

Am besten fand ich die Pizza und das der Freefalltower heute geschlossen hatte.

Die Ausstellung  einiger Wagen war auch ganz nett. Fazit, für Coasterfans ein MUSS, für Ferrarifans ebenso, ansonsten recht unspektakulär.

 

Mixed Pictures

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werden eventuell noch ergänzt

 

Abends sind wir dann noch ums beleuchtete Yas Hotel geschlichen und haben uns geärgert das überall diese unsäglichen Scheinwerfer im Bild störten.

 

 

 

Blick aus dem Zimmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So und nebenan hat Nelli Furtado ( oder wie man das schreibt ) aufgehört mit Singen. Die gab heute hier ein Konzert, welches man mit offener Balkontüre gut verfolgen konnte.

 

Am nächsten Morgen konnten wir vor unserer Abreise noch sehen wie GP 2 Testläufe auf der Rennstrecke rund ums Hotel flitzten. Die sind richtig laut und auch unheimlich schnell. Hier noch einige unserer Versuche die Boliden zu knipsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der nächste war fast zu schnell "for an old man", manche Bilder waren auch leer  :)

 

 

 

Das wars für diesesmal mit Abu Dhabi, vielleicht für immer...vielleicht auch nicht.

 

 

 

Seite 1  2  3

 

Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use