;
;
 
Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

 

Burg Eltz

und Burg Pyrmont

 

Auch wir wollten diese wundervollen Herbsttage nutzen und beschlossen Unternehmungen in der Heimat.

Wir mussten zwar den Westerwald verlassen und den Rhein überqueren um die schöne Eifel aufzusuchen.

 

Unser erstes Ziel war Burg Eltz, gerade mal 100 Kilometer von uns weg und zu meiner Schande muss ich zugeben noch niemals dort gewesen zu sein.

 

Durch einen malerischen Herbstwald wanderten wir zur Burg.

 

 

 

 

 

Leider war die Burg eingetütet wegen Restaurierungsarbeiten, aber wenigstens haben wir so rausgefunden, dass es definitiv auch keine sogenannte Morninglocation ist, nö Nachmittagslicht im Herbst und dann ohne Verpackung, das ist schon auf der Liste fürs nächste Jahr.

 

 

 

Die Führung kostete 8 Scheine pro Nase und im Inneren durfte man nicht knipsen, was sich auch nicht so wirklich gelohnt hätte. Fazit: Hinwandern von außen knipsen und wieder zurück zum Auto.

Gehfaule oder Behinderte können ab Parkplatz für 1,50 hingefahren werden ( pro Strecke)

 

Was Spitze ist, die Umgebung ist nicht verbaut, man hat auf allen Fotos keine Strommasten, keine Häuser und nichts störendes.

 

 

 

 

 

Anschliessend fuhren wir noch zur Burg Pyrmont, die in der Nachbarschaft liegt. Dort zahlt man pro Nase

4,50 und darf alleine rumstöbern. Das fanden wir natürlich klasse.

Wir sind sogar bis auf den Turm geklettert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hobbykeller :-)

 

 

 

 

 

Mit der Zeit werden wir uns auch mal um die anderen Burgen an der Mosel kümmern, denn es liegt ja fast vor unserer Haustüre.

 

Gestern am 2.10. waren wir dann auch nur kurz ums Eck, in die Holzbachschlucht, ein echter Westerwälder Canyon.

 

 

 

Das Bild des Tages stammt von Stefan.

 

 

 

 

 

 

Startseite    Nevada     Utah     Arizona     California      Reiseberichte

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use